Medizin und Bewusstsein

Workshops

Hier finden Sie eine Übersicht aller kostenpflichtigen Workshops, die auf unserem Kongress 2020 angeboten werden. Workshops sind nicht im Eintrittspreis zum Kongress enthalten, sondern müssen separat gebucht werden.

Buchen Sie jetzt den Workshop Ihrer Wahl in unserem Ticketshop.




Freitag

"Polarität und Dualität - Einheit im Licht der Ganzheit"

Bild "kongress:Risi_125.png"Workshop mit Armin Risi
Raum Altkönig - Freitag, 18:00 bis 20:00 Uhr
„Alles ist eins“ ist ein Kernsatz der Esoterik und des ganzheitlichen Denkens. Die Erklärungen, die dazu gegeben werden, sind jedoch oftmals unklar und diffus, manchmal sogar diametral verschieden, je nach dem Weltbild, dem die jeweilige Erklärung entspringt.
Bedeutet „alles ist eins“, dass auch Gut und Böse letztlich eins sind? Oder ist beides eine Illusion? Oder eine notwendige Erfahrung? Mehr erfahren.


"Klangkonzert"

Bild "vortraege-freitag:Klangkonzert_Kuenne_800.jpg"Konzert mit Thomas Künne, Michael Päßler, Karin Maria Zimmer
Raum Romberg - Freitag, von 20:00 bis 21:30 Uhr
Wir wissen heute eine ganze Menge über den Einfluss von Frequenzen auf Lebewesen und auf deren Wohlbefinden und Psyche. Vor allem die aktuellen Forschungen der Epigenetik (Zellbiologie) belegen: Wir sind nicht Opfer unserer Erbanlagen, sondern Mitschöpfer in jedem Augenblick unseres Lebens.Dabei gilt: Ungesunde Schwingungen machen uns auf Dauer krank, dagegen fördern heilsame unsere Gesundheit. Das umgebende „Milieu“ wird in unserem aufkeimenden Schwingungs-Zeitalter immer mehr zu einer Art Zauberwort für die Entstehung von Harmonie und Wohlbefinden oder auch dem Gegenteil davon. Mehr erfahren.


Samstag

"Urquelle der Glückseligkeit - lebenskonforme Heilung"

Bild "kongress:Warnke_125.png"Workshop mit Dr. Ulrich Warnke
Raum Altkönig - Samstag, 14:00 bis 16:00 Uhr
Klassische Medizin und Wissenschaft sind engstens miteinander verknüpft. Die sogenannte Evidenz, also der wissenschaftlich einwandfreie Nachweis steht an erster Stelle. Das ist gut, um unwissende, unverantwortliche und sich meistens selbst überschätzende Scharlatane von der Medizin fernzuhalten.
Aber – was ist, wenn die Wissenschaft und damit auch die Medizin, im Wesentlichen unvollständig sind? Tatsächlich ist das Wichtigste einer lebenskonformen Heilung in der Wissenschaft tabu, nämlich alles, was mit Gefühlen, Empfindungen und Glaubensmomenten zu tun hat. Mehr erfahren.


"Klangtransformation"

Bild "kongress:Hess_125.png"Konzert mit Dr. Peter Hess
Raum Altkönig - Samstag, von 16:30 bis 18:00 Uhr
Wir leben in einem Universum aus Schwingung, alles Leben ist Schwingung. Über äußere Schwingungen können wir entsprechend Einfluss auf uns selbst nehmen, denn auch wir sind schwingende Wesen. Die Klänge von Klangschalen bieten eine wunderbare Möglichkeit, dies ganz direkt zu erfahren. Das Hören, das Lauschen auf die Klänge und die Stille, in die sie zu führen vermag, lädt ein zum Loslassen vom Alltag, ermöglicht die Erfahrung des Seins im Hier und Jetzt und lässt Ganzheitlichkeit erleben. Mehr erfahren.


"Dein Überbewusstsein als Schlüssel für das neue Jahrtausend"

Bild "kongress:Obermaier_125.png"Workshop mit Lara'Marie Obermaier
Raum Romberg - Samstag, 17:35 bis 19:35 Uhr
Offensichtlich stellt uns dieses neue Jahrtausend vor neue Dimensionen von globalen Herausforderungen. Die bisherigen Rezepte greifen nur noch unzureichend. Das kann Angst machen. Neue Zeiten brauchen deshalb neue Wege. Die Arbeit allein mit dem Unterbewusstsein war gestern. Wer sich jetzt den Zugriff auf die Kapazitäten des eigenen Überbewusstseins erschließt, wird entscheidend im Vorteil sein.
Mehr erfahren.


"Nacht der Heilung"

Bild "kongress:Lara_125.png"Workshop mit Lara Weigmann
Raum Altkönig - Samstag, 19:00 bis 22:00 Uhr
Im März 2010 schrieben Forscher der Charité in Berlin, dass Fasten bei rheumatischen Erkrankungen und chronischen Schmerzzuständen in die Therapie integriert werden sollte.
Die genannte Fastenmethode sollte 7 bis 21 Tage lang praktiziert werden. Beim Fasten steigt die Verfügbarkeit des Serotonins im Gehirn und es werden endogene Opioide ausgeschüttet – Botenstoffe, die glücklich und gut gelaunt machen. In diesem Workshop teile ich meine Erfahrungen über mein eigenes Experiment „21 Tage Wasserfasten“ und gebe Tipps und Hinweise wie das Fasten langfristig Heilung bringen kann. Mehr erfahren.


Sonntag

"Unsere einzige Erde - eine Liebeserklärung an die Zukunft"

Bild "workshops:alt_weyer_erde_Buch_145.png"Vortrag und Filmvorführung mit Dr. Franz Alt und Helfried Weyer
Raum Romberg - Sonntag, von 10:00 bis 11:30 Uhr
Dieser neue Vortrag von Helfried Weyer gehört zu den schönsten und aktuellsten schlechthin. Weyer liefert zunächst schockierende Fakten zum Klimawandel und sagt auch, wie viel Zeit uns noch bleibt, um die Klima-Kathastrophe durch einen Bewusstseinswandel zu stoppen. Der Besucher hört, was wir alle tun müssen und wie eine glückliche Zukunft für die Menschen aussehen kann. Dieser Vortrag mit großartigen Bildern und schönster Musik des Autorenteams Weyer aus Buxtehude möchte einen Beitrag zum Erhalt der einzigartigen Schönheit unserer Erde leisten, möchte die Ehrfurcht vor der Schöpfung schärfen und jedem Besucher tief ins Bewusstsein legen. Mehr erfahren.


"Der Clown als Heiler"

Bild "kongress:Ohnesorge_125.png"Workshop mit Heidrun Ohnesorge (Galli Theater)
Raum Glaskopf - Sonntag, von 11:00 bis 13:00 Uhr
Lernen Sie das Leben aus dem humorvollen Blickwinkel des Clowns zu betrachten.
Der Clown beginnt dort, wo dem Verstand nichts mehr einfällt.
Er ist der König der Spieler und verwandelt im Handumdrehen jedes Scheitern in eine lustige Clownnummer. Er bringt alle zum Lachen und es ist ein Lachen aus ganzem Herzen, was gleichermaßen befreit und Verständnis füreinander schafft. Mehr erfahren.